ggftzt Matthäus Winnitzki

Bio

Hallo werter Besucher!

Ich erblickte das Licht des Welt vor einigen Jahrzehnten im polnischen Tychy, einer kleinen oberschlesischen Stadt in der in erster Linie Bier gebraut und kleine Autos gebaut werden.
Wenig später verschlug es meine Familie allerdings nach Hamburg, wo ich nach jüngerer Familientradition bald damit begann Klavier zu spielen.
Dieses verfolgte ich mit wechselndem Enthusiasmus bis ich eines Tages die unendlichen Ausdrucksmöglichkeiten der (Jazz)Improvisation für mich entdeckte was mich schließlich zum Musikstudium und dem famosen Dasein eines Jazzmusikers führte.

Apropos Musik: Ich liebe ausnahmslos alle Sorten und lasse mich von Punk und Polka ebenso inspirieren wie von Free Jazz und Funk. Meistens versuche ich auch dies alles in meinen Kompositionen zu vereinen.
Ich hatte und habe das Glück mit vielen großartigen Musikern in verschiedenen Projekten zusammen zu arbeiten und an zahlreichen Orten unserer schönen Welt Musik zu machen. Diese Seite stellt einen Überblick über mein Schaffen dar.
Des weiteren gebe ich mein musikalisches Wissen gerne an interessierte Menschen weiter und sammele Instrumente der Marke Luxor.

Einen schönen Tag!
Matthäus Winnitzki

(weitere Information im Presskit...)


Aktuelles:

Neue CD

Das aktuelle Album des Claas Ueberschär Quartetts ist auf Unit-Records erschienen -> Click

Formidable Fabrik

Vom November 2015 bis Oktober 2016 leite ich die "Musikerreihe" im Jazzraum/Hafenbahnhof. Jeden letzten Montag im Monat lade ich ein zur "formidablen Fabrik" und präsentiere zahlreiche feine Projekte. (Termine siehe unten)

Die formidable Fabrik ist ein Ort des frohen Schaffens und der illustren Ideen. Obwohl auch in dieser Fabrik vor allem im Akkord gearbeitet wird, dient diese Arbeit mitnichten der Profitmaximierung, sondern in erster Linie der Öffnung von Ohren, der Kitzelung von Hirnen und der Erwärmung der Herzen der geneigten Besucher. Erzielt wird dieses mit einer laufenden Produktion an rasanten Rhythmen, tosenden Tonarten und mannigfaltigen Melodien.
Die Belegschaft der foFa bildet sich aus vielen alten und neuen KollegInnen und arbeitet in diversen, teils altbewährten, teils ungehörten Formationen und wird im Laufe eines Jahres die verschiedensten Felder beackern, intensiv improvisieren, Perlen der Jazzgeschichte ausgraben und die Fühler dann und wann in ferne Länder ausstrecken.
Die formidable Fabrik öffnet ihre Pforten zur Werksbegehung jeden letzten Montag im Monat um 21 Uhr, seid herzlich eingeladen!

Newsletter

Wenn Sie über meine Konzerttermine laufend informiert sein wollen, können Sie sich für meinen monatlichen Newsletter eintragen.
Einfach eine Mail mit dem Betreff "News" an hallo [at] winnitzki.net schicken.

Musik

CNIRBS

mit:
Stephan Meinberg: Trompete / Euphonium & Efx
Konrad Ullrich: Schlagzeug
MW: Tasteninstrumente & Komposition

-> Homepage
-> Facebook

SONORA 51

Sonora 51
mit:
Frank Delle: Saxofon / Dan Gottshall: Posaune
Omar Rodriguez Calvo: Bass / Nené Vásquez: Percussion
Diego Piñera: Schlagzeug / MW: Klavier & Komposition

-> Hören

Winnitzki * Hughes * Lücker

Monk-Trio
mit:
John Hughes: Bass
Björn Lücker: Schlagzeug
MW: Klavier

Quintet Jean Paul

Quintet Jean Paul
mit:
Gabriel Coburger: Saxofon & Flöte / Ken Norris: Gesang
Sven Kerschek: Bass / Konrad Ullrich: Schlagzeug
MW: Klavier / Rhodes

-> Homepage

Claas Ueberschär Quartett

Claas Ueberschär Quartett
mit:
Claas Ueberschär: Trompete & Flügelhorn
Oliver Karstens: Bass / Konrad Ullrich: Schlagzeug
MW: Klavier & Rhodes

-> Homepage

Ponymord

Ponymord
mit:
Philipp Kacza: Synth-Trompete
Ali Busse: Bass / Simon Gattringer: Schlagzeug
MW: Keyboards

desweiteren drücke ich die Tasten für:
Nuevo Tiempo, Blaxploitation Allstars, Y'akoto, St-Hill Collectivo/Grupo, Composers Jazz Ensemble, Stephan Braun Trio uvm.

brennt rekords

brennt rekords logo
Label für besondere Musik
Gegründet 2004 von Matthäus Winnitzki und Jörg Hochapfel

-> Homepage
-> Shop
-> Facebook

Unterricht

brennt rekords logo
Ich gebe gerne Unterricht!

Alles was sich um Jazz & Imrovisation dreht, Rhythmusschulung, Gehörbildung, Bandcoaching, Vorbereitung auf die Aufnahmeprüfung,

Anfragen an: hallo [at] winnitzki.net

Diskographie

- Claas Ueberschär Quartett "Bli", Unit Records (2016)
- Quintet Jean Paul "Bright Water", Z-Paradise Records (NRW) (2015)
- CNIRBS "Hey Kollege", brennt rekords (2013)
- Claas Ueberschär Quartett "Jafo", A-Jazz (2010)
- Sonora 51 "desde hamburgo", brennt rekords (2009)
- Quintet Jean Paul "Quintet Jean Paul", minor music (2008)
- Stephan Braun Trio "The Raid", ats-records (2008)
- lautgut 76 "lautgut 76", brennt rekords (2005)

Termine

Media

Matthäus Winnitzki, © Karoline Brügelmann (hochauflösende Pressebilder im Presskit...)

Kontakt

Matthäus Winnitzki
Tel: +4940-85187929
Email: hallo [at] winnitzki.net
PGP Key

-> Presskit Download (9,1 mb)

Impressum

das wars, hier geht's nach oben